ERP-Sondervermögen

n, ист.
Особое имущество Европейской программы восстановления, неправоспособное имущество в собственности Федеративной Республики Германии. После Второй мировой войны использовалось в целях восстановления экономики, в последующем – для поддержки отдельных отраслей хозяйства и регионов. Первоначально основу Особого федерального имущества составили вклады импортёров в немецких марках на эквивалентные счета, позднее – целевые кредиты Zweiter Weltkrieg, European Recovery Program

Германия. Лингвострановедческий словарь. 2014.

Смотреть что такое "ERP-Sondervermögen" в других словарях:

  • ERP-Sondervermögen — Das ERP Sondervermögen bezeichnet ein vom Bund verwaltetes Sondervermögen aus dem European Recovery Program (ERP). Dies wurde 1948 ursprünglich auf der Grundlage des Marshallplans bereitgestellt, um den Wiederaufbau der deutschen Wirtschaft zu… …   Deutsch Wikipedia

  • ERP-Sondervermögen — nicht rechtsfähiges ⇡ Sondervermögen des Bundes, das nach dem Zweiten Weltkrieg dem Wiederaufbau diente und danach zur gezielten regionalen und sektoralen Förderung der deutschen Wirtschaft, des Umweltschutzes sowie verschiedener anderer,… …   Lexikon der Economics

  • ERP — 〈Abk. für engl.〉 European Recovery Program (Marshallplan) * * * I ERP,   Abk. für Enterprise Resource Planning. II ERP,   Abkürzung für European Recovery Program [jʊərə piːən rɪ kʌvərɪ prəʊɡrəm; …   Universal-Lexikon

  • Erp — ist eine Abkürzung für: Effective radiated power, die effektive Sendeleistung eines Senders plus Antennengewinn, siehe Effektive Strahlungsleistung Ejército Revolucionario del Pueblo, bewaffneter Arm der Revolutionären Arbeiterpartei Argentiniens …   Deutsch Wikipedia

  • ERP — ist eine Abkürzung für: Effective radiated power, die effektive Sendeleistung eines Senders plus Antennengewinn, siehe Effektive Strahlungsleistung Ejército Revolucionario del Pueblo, bewaffneter Arm der Revolutionären Arbeiterpartei Argentiniens …   Deutsch Wikipedia

  • Sondervermögen des Bundes — Als Sondervermögen des Bundes bezeichnet man in Deutschland nicht rechtsfähige Einrichtungen des Bundes, die für besondere Aufgaben geschaffen wurden. Diese Sondervermögen sind zwar Teil des Bundesvermögens, besitzen jedoch einen eigenen Haushalt …   Deutsch Wikipedia

  • ERP — I. Software:Abk. für Enterprise Resource Planning; bereichsübergreifende Softwarelösungen, die die betriebswirtschaftlichen Prozesse, z.B. in Produktion, Vertrieb, Logistik, Finanzen und Personal, steuern und auswerten. Ein ERP System zeichnet… …   Lexikon der Economics

  • ERP-Fonds — Der ERP Fonds (Abkürzung von European Recovery Program = Europäisches Wiederaufbau Programm) besteht seit 1962 und wird seit 2002 von der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft (aws) verwaltet. Inhaltsverzeichnis 1 Marshall Plan 2 Literatur 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Sondervermögen des Bundes — wirtschaftlich verselbstständigte, rechtlich unselbstständige Vermögensteile, die aus dem Bundesvermögen getrennt und mit eigenem Haushalt versehen sind, um Aufgaben zu erfüllen, die sonst das Budget hätte übernehmen müssen. Beispiele: ERP… …   Lexikon der Economics

  • Rolf Thiessen — (* 1921; † 1970) war als deutscher Beamter in den 1950er und Anfang der 1960er Jahre maßgeblich für das ERP Sondervermögen zuständig, 1966 für einige Zeit Staatssekretär im Bundesschatzministerium sowie Vorstandsmitglied der Kreditanstalt für… …   Deutsch Wikipedia

  • KfW-Entwicklungsbank — KfW Unternehmensform Anstalt des öffentlichen Rechts Gründung …   Deutsch Wikipedia

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.